Programmablauf Fotoreise mit dem Fotografenteam von

REDLEAF PHOTOGRAPHY

 

 

1. Tag 

Ankunft und Check-in bis 15 Uhr. Wir beginnen mit einem ersten persönlichen Kennenlernen bei einem Begrüßungsgetränk auf der Finca C'an Bota. Wir besprechen den Ablauf und Details der Fotoreise. Am Nachmittag beginnt das Paella-Showcooking. Hierbei machen wir schon unsere ersten Versuche in der Foodfotografie. Danach lassen wir den Abend auf der Finca gemeinsam ausklingen.

 

  

2. Tag 

Nach dem Frühstück starten wir durch und beginnen den Tag mit der Einführung in die Grundlagen der Fotografie. Wir besprechen die Basics, das heißt das Zusammenspiel zwischen ISO, Blende und Verschlusszeit. Anschließend widmen wir uns den unterschiedlichen Kameraeinstellungen. An frühen Nachmittag fahren wir nach Arta, einer Festungsanlage und werden hier unsere Landschaftsbilder machen. Danach besichtigen wir die Tropfsteinhöhle Cuevas de Arta. Am Abend besprechen wir unsere Bilder. Zum Abendessen erwartet uns eine mallorquinische Spezialität.

 

3. Tag 

Heute sind wir bereits vor Sonnenaufgang unterwegs. Unser Ziel ist Es Pontàs.

Hier werden wir ausgiebig den Sonnenaufgang fotografieren und als Motiv dient uns das mächtige Felsentor. Nach einem Frühstückspicknick kehren wir zurück auf die Finca.. Bis zur Abfahrt am Nachmittag nach Cap de Salinas steht der Tag zur freien Verfügung. (Alternativ bieten wir an, uns fotografisch rund um das Gebiet der Finca  zu betätigen).

Am Nachmittag fahren wir zum Cap de Salinas und fotografieren den Leuchtturm zum Sonnenuntergang. Eine spektakuläre Felsenwüste rund um den Leuchtturm bietet sich für traumhafte Bilder an. Hierzu gibt es Tipps und Tricks zur Bildkomposition. Wie setze ich ein Motiv gekonnt in Szene. Nach dem Abendessen auf der Finca führen wir unsere Bildbesprechung durch. 

 

4.Tag

Nach einen sehr frühen Frühstück fahren wir zum Mirador es Colomer und fotografieren bei einem spektakulären 360 Grad Panoramablick die grandiosen Aussicht. Über Port de Soller, Valldemossa und Deia geht unsere Tagestour zu Ende . Nachmittags ist Zeit zur freien Verfügung auf der Finca. Am Abend erwartet uns ein BBQ.

   

5.Tag 

Nach dem Frühstück findet ein Workshop zur Bildbearbeitung statt. Um die Mittagzeit fahren wir nach Palma und besichtigen die wunderschöne Altstadt und ihrer Kathedrale. Hier steht Streetfotografie auf dem Programm. Die Altstadt von Palma bietet sich hierzu hervorragend an. Wir bleiben bis nach Sonnenuntergang in Palma. Die Kathedrale bietet traumhafte Bilder ganz besonders zur blauen Stunde. Unseren letzten Abend wollen wir gemeinsam bei einem mehrgängigen Tapasmenü in Palma verbringen.

  

 

 

Equipment Empfehlung:

- Kamera

- Stativ

- Filter (falls vorhanden)

- Speichermedien

- Akkus

- Laptop (falls vorhanden)

 

 

Allgemeines:

Auf der Finca leben 2 freundliche Hunde, die aber keinen Zutritt zum Ess-, Pool-, oder Zimmerbereich haben.